Kopfgrafik
Lomi
Hawaiianische
Körperarbeit

Praxis für Körpertherapie
Helga Möhring
Sigismundstr. 10
D-78462 Konstanz
Tel.: + 49 0179.5221869
info@koerpertherapie-konstanz.de
Sternsymbol

Lomi

Lomi ist eine anmutige, in die Tiefe gehende Körperarbeit, die dem Menschen mit Achtung und dem Wissen um die Kraft der Berührung begegnet. Der Körper wird dazu angeregt, angesammelte Spannungen loszulassen und körpereigene Kräfte der Selbstregulierung zu mobilisieren.

Der hier angebotene Stil im Sinne des OMNA-Instituts (Ola Mai Na’au Ali’i) wird in großer Achtung vor der hawaiianischen Kultur und Tradition weitergegeben: Ola Mai Na’au Ali’i – das bedeutet Leben aus dem Herzen heraus, getragen von Mitgefühl, Wertschätzung und Achtsamkeit. Ziel der Behandlung ist es, einen Raum von Geborgenheit und Vertrauen zu schaffen, in dem Loslassen ermöglicht wird.

Die Behandlung wird am entkleideten Körper unter Verwendung natürlicher Massageöle durchgeführt, wobei der Intimbereich abgedeckt und unberührt bleibt. Die Massage zeichnet sich neben lokaler Bearbeitung von Verspannungen vor allem auch durch grosse, integrierende Streichungen über den ganzen Körper aus.

Eine Lomibehandlung kann auf Wunsch jedoch auch am bekleideten Körper ausgeführt werden. Hierbei wird der Fokus auf unterschiedliche Berührungsqualitäten gesetzt.

Bei beiden Behandlungsformen können auch passive Gelenkmobilisationen und Dehnungen eingesetzt werden.

Letztlich ist eine Lomi-Behandlung so individuell wie die Menschen, die sie in Anspruch nehmen. Für den einen Menschen bringt es eine Erfahrung von tiefgehender Entspannung und dem Gefühl von Geborgenheit. Für einen anderen kann es einen Raum bieten, sich tiefen, transformatorischen Prozessen zu öffnen, die durch unterstützende Gespräche begleitet werden

Die Behandlungsdauer reicht je nach Anliegen von 1,5 – 2,5 Std.;
der Stundensatz beträgt 60,00 €.
Ausserdem können Sie eine Lomi auch in Form eines Gutscheins verschenken!